Geschäftsführerwechsel bei Römerturm Feinstpapier

Geschäftsführerwechsel bei Römerturm Feinstpapier

Frechen, 1. Juni 2016. Wolfgang Stemmer (48) ist seit 1. Juni 2016 neuer Allein-Geschäftsführer der Römerturm Feinstpapier GmbH & Co. KG in Frechen. Der Diplom Kaufmann folgt auf Wolfgang Schmitz (66), der 2009 vom Papiergroßhandelsunternehmen Papyrus zu Römerturm wechselte, um das Unternehmen zu leiten. Schmitz wird Ende Juni 2016 in den Ruhestand verabschiedet.

Wolfgang Stemmer war unter anderem Geschäftsführer der Hamelin GmbH und zuständig für die Führung der Marken Canson, Oxford und ELBA. Der Rheinländer verfügt über weitreichende Branchenerfahrungen im Handels- und Online-Marketing. Im Online-Bereich sieht Stemmer für Römerturm große Potenziale. Den Ausbau digitaler Aktivitäten, für die sein Vorgänger bereits die Weichen gestellt hat, wird er konsequent vorantreiben.

Über Römerturm Feinstpapier

Seit mehr als 130 Jahren steht Römerturm für hochwertige Feinst- und Künstlerpapiere. Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Produkt-Portfolio für die Bereiche Kunst, Grafik, Druck und Werbung. Ebenfalls zum Sortiment gehören Hochzeits-, Trauer- und Weihnachtskarten.

Wolfgang Schmitz (links), Wolfgang Stemmer (rechts)


Die Pressemappe mit Pressemitteilung als pdf sowie Foto in Druckauflösung können Sie hier downloaden:

kontakt

sarah Collas
Pressekontakt

Tel. +49 2234 95595-202
Mail schreiben